Regina Liebermann

Psychotherapeutin und Coach


In meiner Arbeit als Psychotherapeutin und Coach steht der Mensch mit seiner Geschichte und Gefühlen im Vordergrund. Mich interessiert, was sein Geist und Herz brauchen, um auf einen „guten“, gesunden Weg in ein glücklicheres Leben zu kommen.

 

In unserer Arbeit eröffnen wir gemeinsam neue Perspektiven, wobei mir ein authentisches Miteinander, Transparenz, Respekt, Vertrauen und auch mal Humor, da man auch mal so den ernsten Themen begegnen kann, sehr wichtig sind.

 

Für mich ist jede Therapie und Coaching wie eine Reise, auf der ich mit vollem Einsatz, Passion für meinen Beruf und Wertschätzung meine Klienten begleiten darf, auf der wir das „Problem-Knäuel“ entwirren und neue Perspektiven und Lösungswege finden.

 

Miterleben zu können, wie Menschen durch neue Einsichten und Erlebnisse zu mehr Zufriedenheit und mit sich ins Reine, zum eigenen „inneren Licht" kommen und dann „strahlen“, ist das, was mich immer wieder an meiner Arbeit tief bewegt und ich mit Überzeugung und Liebe mache.

 


Erfahrung & Ausbildung


  • Niederlassung in eigener Praxis in Köln seit 2011
  • Psychotherapeutische Behandlung auf Deutsch und Russisch seit 2006
  • Mehrjährige Tätigkeit als Diplom-Psychologin/ Psychologische Psychotherapeutin und Coach an den Rheinischen Kliniken Langenfeld, an der Universitätsklinik Köln, Institut für Psychotherapie und Psychologisches Training, bei HypnoSys (psychotherapeutische Praxisgemeinschaft für Hypnotherapie sowie Familien- und Organisationsaufstellungen), an der AHG Klinik Dormagen für Abhängigkeitserkrankungen und Integrative Trauma- und Suchtbehandlung
  • Arztregistereintrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein seit 2009

  • Mitgliedschaft in der Psychotherapeuten-Kammer NRW seit 2009

  • Psychologiestudium an der Universität zu Köln
  • Abschluss als Diplom-Psychologin / 2005

  • Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) in Köln

  • Staatliche Approbation als Psychologische Psychotherapeutin mit Zusatzqualifikationen für verhaltenstherapeutische Gruppenbehandlungen sowie Anwendung übender und suggestiver Techniken (Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Hypnose) / 2009

  • Zusatzqualifikation für EMDR-Therapie/ Zertifizierte EMDR-Therapeutin bei EMDRIA Deutschland e.V. / 2012